Angebote zu "Stada" (80 Treffer)

Kategorien

Shops

Amorolfin Stada® 5% wirkstoffhaltiger Nagellack...
Top-Produkt
22,84 € *
ggf. zzgl. Versand

1. Was ist Amorolfin STADA® und wofür wird es angewendet? Amorolfin STADA® wird zur Behandlung von Pilzerkrankungen angewendet, die bis zu 2 Nägel und die vordere Hälfte oder die Ränder der Nägel betreffen. Der Wirkstoff in Amorolfin STADA® ist Amorolfin (als Hydrochlorid), das zu einer Gruppe von Arzneimitteln gehört, die als Antimykotika (Mittel gegen Pilzerkrankungen) bezeichnet werden. Amorolfin STADA® tötet eine Vielzahl verschiedener Pilze ab, die Nagelinfektionen verursachen können. Eine Pilzinfektion der Nägel führt mit großer Wahrscheinlichkeit zu Nagelverfärbungen (weiß, gelb oder braun), dicken oder brüchigen Nägeln, jedoch kann ihr Erscheinungsbild beträchtlich variieren. 2. Was müssen Sie vor der Anwendung von Amorolfin STADA® beachten? Amorolfin STADA® darf NICHT angewendet werden wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Amorolfin oder einen der sonstigen Bestandteile von Amorolfin STADA® sind (siehe Abschnitt 6: Weitere Informationen) wenn Sie unter 18 sind. Besondere Vorsicht bei der Anwendung von Amorolfin STADA® ist erforderlich wenn Sie an Zuckerkrankheit (Diabetes) leiden wenn Sie wegen eines schwachen Immunsystems in Behandlung sind wenn Sie an einer schlechten Durchblutung Ihrer Hände und Füße leiden wenn Ihr Nagel schwer geschädigt oder infiziert ist wenn Amorolfin STADA® in Ihre Augen oder Ohren gerät. Waschen Sie sie unverzüglich mit Wasser aus und wenden Sie sich sofort an Ihren Arzt oder Apotheker oder ans nächstgelegene Krankenhaus. Vermeiden Sie es, den Nagellack in Kontakt mit Schleimhäuten (z.B. in Mund und Nase) kommen zu lassen. Atmen Sie ihn nicht ein. Bei Anwendung von Amorolfin STADA® mit anderen Arzneimitteln Sie können den Nagellack während der Behandlung mit anderen Arzneimitteln anwenden. Bei Anwendung anderer Nagelprodukte Kosmetischer Nagellack oder künstliche Nägel sollten während der Behandlung mit Amorolfin STADA® nicht verwendet werden. Schwangerschaft und Stillzeit Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie schwanger sind, planen, schwanger zu werden oder stillen. Ihr Arzt wird dann entscheiden, ob Sie Amorolfin STADA® anwenden dürfen. Fragen Sie vor der Anwendung von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat. 3. Wie ist Amorolfin STADA® anzuwenden? Wenden Sie Amorolfin STADA® immer genau nach der Anweisung in dieser Packungsbeilage an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind. Erwachsene und ältere Patienten Vor Beginn der Anwendung: Kennzeichnen Sie in dem unten stehenden Schema den Bereich des Nagels, der von der Pilzinfektion betroffen ist. Dies wird Ihnen helfen sich zu erinnern, wie der Nagel ursprünglich aussah, wenn Ihre Behandlung überprüft wird. Kennzeichnen Sie alle 3 Monate den Bereich, der dann jeweils betroffen ist, bis der erkrankte Nagel komplett herausgewachsen ist. Wenn mehr als 1 Nagel betroffen ist, wählen Sie den am schlimmsten betroffenen Nagel für diese Aufzeichnung. Nehmen Sie diese Packungsbeilage mit zum Apotheker oder Fußpfleger, wenn die Behandlung überprüft werden soll, um sie über die bisherigen Fortschritte der Behandlung zu informieren. Anweisungen für die Anwendung: Behandeln Sie Ihre infizierten Nägel wie unten beschrieben. DIE NÄGEL SOLLTEN 1-MAL WÖCHENTLICH BEHANDELT WERDEN. Die 1-mal wöchentliche Anwendung sollte ununterbrochen über 6 Monate für Fingernägel und 9 bis 12 Monate für Fußnägel fortgeführt werden. Nägel wachsen langsam, sodass es 2 oder 3 Monate dauern kann, bis Sie eine Verbesserung erkennen. Es ist wichtig, die Anwendung des Nagellacks weiterzuführen, bis die Infektion beseitigt ist und gesunde Nägel nachgewachsen sind. Folgende Schritte sind für jeden erkrankten Nagel sorgfältig durchzuführen: Schritt 1: Abfeilen des Nagels Feilen Sie vor der ersten Anwendung die erkrankten Bereiche des Nagels einschließlich der Nageloberfläche so gründlich wie möglich ab. Verwenden Sie dazu die beigefügte Nagelfeile. ACHTUNG: Verwenden Sie Nagelfeilen, die Sie für infizierte Nägel benutzt haben, nicht an gesunden Nägeln, sonst können Sie die Infektion auf die gesunden Nägel übertragen. Sorgen Sie dafür, dass keine andere Person Ihre Feilen benutzt, um eine Ausbreitung der Infektion zu verhindern. Schritt 2: Reinigung des Nagels Verwenden Sie einen der mitgelieferten Alkoholtupfer (oder Nagellackentferner), um die Nageloberfläche zu reinigen. Wiederholen Sie Schritt 1 und 2 für jeden erkrankten Nagel. Schritt 3: Auftragen des Nagellacks Tauchen Sie einen der wiederverwendbaren Spatel in die Nagellackflasche. Der Nagellack darf nicht am Flaschenrand abgestreift werden, bevor er aufgetragen wird. Tragen Sie den Nagellack gleichmäßig auf die gesamte Oberfläche des Nagels auf. Wiederholen Sie diesen Schritt für jeden erkrankten Nagel. Lassen Sie die behandelten Nägel etwa 3 Minuten trocknen. Schritt 4: Reinigen des Spatels Die beigefügten Spatel sind wiederverwendbar. Es ist jedoch wichtig, sie nach Abschluss jedes Behandlungsvorgangs gründlich zu reinigen. Benutzen Sie dafür denselben Alkoholtupfer, den Sie für die Reinigung des Nagels verwendet haben. Vermeiden Sie es, frisch behandelte Nägel mit dem Alkoholtupfer zu berühren. Verschließen Sie die Nagellackflasche gut. Entsorgen Sie den Alkoholtupfer sorgfältig, denn er ist leicht brennbar. Bevor Sie den Nagellack erneut anwenden, entfernen Sie zuerst mit einem Alkoholtupfer den alten Lack von Ihren Nägeln, dann feilen Sie, wenn es notwendig ist, die Nägel wieder ab. Tragen Sie den Nagellack wieder wie oben beschrieben auf. Der getrocknete Nagellack wird von Seife und Wasser nicht beeinflusst, Sie können also Ihre Hände und Füße wie gewohnt waschen. Wenn Sie mit Chemikalien wie Farbverdünner oder Terpentinersatz arbeiten müssen, sollten Gummihandschuhe oder andere undurchlässige (wasserdichte) Handschuhe getragen werden, um den Lack auf Ihren Fingernägeln zu schützen. Es ist wichtig, die Anwendung des Nagellacks ohne Unterbrechung fortzuführen, bis die Infektion beseitigt ist und gesunde Nägel nachgewachsen sind. Dies dauert gewöhnlich 6 Monate bei Fingernägeln und 9 bis 12 Monate bei Fußnägeln. Sie werden einen gesunden Nagel nachwachsen sehen, da der kranke Nagel herauswächst. Wenn Sie Amorolfin STADA® versehentlich verschlucken Wenn Sie oder irgendeine andere Person den Nagellack versehentlich verschlucken, suchen Sie sofort Ihren Arzt oder Apotheker oder das nächstgelegene Krankenhaus auf. Wenn Sie die Anwendung von Amorolfin STADA® vergessen haben Es besteht kein Grund zur Sorge, wenn Sie die Anwendung des Nagellacks zur gewohnten Zeit vergessen haben. Wenn Sie sich daran erinnern, beginnen Sie erneut mit der Anwendung, in derselben Weise wie zuvor. Wenn Sie die Anwendung von Amorolfin STADA® abbrechen Beenden Sie die Anwendung von Amorolfin STADA® nicht, ehe Ihr Arzt Ihnen die Anweisung dazu gibt, sonst könnte Ihre Infektion erneut auftreten. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. 4. Welche Nebenwirkungen sind möglich? Wie alle Arzneimittel kann Amorolfin STADA® Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen. Seltene Nebenwirkungen (bei weniger als 1 von 1.000 Behandelten): Ihr Nagel kann sich verfärben, brüchig werden oder anfangen, sich vom Nagelbett zu lösen. Sehr seltene Nebenwirkungen (bei weniger als 1 von 10.000 Behandelten): Im Bereich um den Nagel kann ein brennendes Gefühl oder eine allergische Hautreaktion (Kontaktdermatitis) auftreten. Informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker, wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht in dieser Gebrauchsinformation angegeben sind. 5. Wie ist Amorolfin STADA® aufzubewahren? Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren. Sie dürfen das Arzneimittel nach dem auf der Faltschachtel und dem Etikett angegebenen Verfallsdatum nicht mehr verwenden. Das Verfallsdatum bezieht sich auf den letzten Tag des Monats. Nicht über +30°C lagern. Vor Hitze schützen. Die Flasche fest verschlossen halten und aufrecht stehend aufbewahren. Dieses Produkt ist brennbar! Halten Sie die Lösung von Feuer und Flammen fern! Arzneimittel sollten nicht im Abwasser oder Haushaltsabfall entsorgt werden. Fragen Sie Ihren Apotheker, wie das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr benötigen. Diese Maßnahme hilft, die Umwelt zu schützen. 6. Weitere Informationen Was Amorolfin STADA® enthält Der Wirkstoff ist: Amorolfin. 1 ml wirkstoffhaltiger Nagellack enthält 50 mg Amorolfin entsprechend 55,74 mg Amorolfinhydrochlorid. Die sonstigen Bestandteile sind Ammoniummethacrylat-Copolymer (Typ A), Butylacetat, Ethanol, Ethylacetat, Triacetin.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Probielle Balance Stada® 90 St Kapseln
Empfehlung
29,89 € *
ggf. zzgl. Versand

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Probielle Balance STADA® DIE DARMFLORA UNTERSTÜTZEN Ein natürliches Gleichgewicht der Bakterien in der Darmflora ist für den gesamten Organismus sehr wichtig. Verschiedene Faktoren stören die empfindliche Bakterienflora im Darm. Probielle® Balance enthält Lactobacillen und Bifidobakterien, diese Bakterienarten gehören zu den wichtigsten Vertretern der Darmbakterien. Milchsäurebakterien (Lactobacillen) stabilisieren das Milieu im Darm – so hemmen sie das Wachstum schädlicher Bakterien. Bifidobakterien sind ebenso wichtig, um Krankheitserreger im Verdauungssystem zu bekämpfen. Der Verzehr von einer Kapsel Probielle® Balance pro Tag sorgt dafür, dass die zwei enthaltenen Bakterienstämme den Darm erreichen, sich dort ansiedeln und vermehren. PROBIELLE® BALANCE KANN IHR GLEICHGEWICHT IM DARM UNTERSTÜTZEN Unterstützt die Darmflora Enthält 10 Milliarden Milchsäurebakterien Eine Kapsel pro Tag Für Erwachsene und Kinder geeignet GESTÖRTE DARMFLORA VERMEIDEN Eine gestörte Darmflora kann unangenehme Folgen haben. Auf nahezu alle Bereiche des menschlichen Organismus hat die Darmflora Einfluss. Besonders deutlich wird eine Störung aber an einem anfälligen Immunsystem. Ständige Erkältungen, Blasenentzündungen und Erschöpfung sind die Folgen. Eine Störung kann auch zu Bauchschmerzen, Völlegefühl, Verstopfung, Durchfall und Nahrungsmittelintoleranzen führen. Mit Probielle® Balance können Sie die Darmflora unterstützen, so dass diese sich regenerieren kann und solche unerwünschten Zustände gar nicht erst auftreten. Und bei einer schon gestörten Darmflora ist die Einnahme von Probielle® Balance für die Einnahme über einen längeren Zeitraum konzipiert, um das Bakteriengleichgewicht im Darm zu fördern. Die enthaltenen Milchsäurebakterien sind unempfindlich gegenüber Magensäure, so dass nach Verzehr einer Kapsel Probielle® Balance pro Tag der Darm mit wertvollen Bakterien besiedelt werden kann. TIPPS FÜR EIN NATÜRLICHES GLEICHGEWICHT DER BAKTERIEN IN DER DARMFLORA Ohne Darmbakterien könnten wir nicht leben, und die Art und Anzahl der Bakterien in unserem Darm nimmt maßgeblich Einfluss auf unseren gesamten Organismus. Die Zahl der Bakterienzellen im Darm übersteigt sogar die Zahl unserer Körperzellen. Es gibt viele verschiedene Arten, die alle verschiedene Aufgaben übernehmen. Sie alle müssen in ausreichender Menge im Darm leben. Durch Stress, fehlerhafte Ernährung und Medikamenteneinnahme wird das Gleichgewicht gestört. Das hat Einfluss auf die Darmschleimhaut, welche sich entzünden kann und Erreger leichter durchlässt. Außerdem bilden Milchsäurebakterien Vitamine, die uns fehlen, wenn die Bakterien zu wenig im Darm angesiedelt sind. Zutaten: Mikrokristalline Cellulose; Hydroxypropylmethylcellulose; Lactobacillus acidophilus NCFM®; Bifidobacterium lactis HN019TM; Trennmittel: Magnesiumsalze der Speisefettsäuren, Siliciumdioxid; Farbstoff: Titandioxid Verzehrempfehlung: 1 Kapsel pro Tag mit ausreichend Flüssigkeit bevorzugt zu einer Hauptmahlzeit zu verzehren. Hinweis: Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Aufbewahrung: Kühl (6-25 °C) und lichtgeschützt lagern. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Nettofüllmenge: 90 Kapseln Herstellerdaten: STADA GmbH Stadastraße 2-18 61118 Bad Vilbel

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Probielle Immun Stada® 90 St Kapseln
Bestseller
29,89 € *
ggf. zzgl. Versand

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Probielle Immun Kapseln DIE DARMFLORA UNTERSTÜTZEN Ein natürliches Gleichgewicht der Bakterien in der Darmflora ist für den gesamten Organismus sehr wichtig – besonders für das Immunsystem. Denn über 80% der Immunzellen befinden sich im Darm und profitieren von einer ausgeglichenen Darmflora. Bei einer gestörten Zusammensetzung der Darmbakterien kann ein geschwächtes Immunsystem die Folge sein. Probielle® Immun ist ein qualitativ hochwertiges Nahrungsergänzungsmittel zur Unterstützung der Immunabwehr. Es enthält die Vitamine A, B6, B12, C und Folsäure sowie die Mineralstoffe Zink und Selen. Außerdem beinhaltet es 2 Stämme mit 1,2 Milliarden ausgesuchten, gegen Magensaft unempfindliche Milchsäurebakterien pro Kapsel. Probielle® Immun enthält Lactobacillen, diese Bakterienarten gehören zu wichtigen Vertretern der Darmbakterien. Milchsäurebakterien (Lactobacillen) stabilisieren das Milieu im Darm – so hemmen sie das Wachstum schädlicher Bakterien. PROBIELLE® IMMUN KANN IHR IMMUNSYSTEM UNTERSTÜTZEN Trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei Enthält 1,2 Milliarden Milchsäurebakterien und die Vitamine A, B6, B12, C, Folsäure sowie die Mineralstoffe Zink und Selen Eine Kapsel pro Tag Für Erwachsene und Kinder geeignet MÖGLICHE FOLGEN EINER GESTÖRTEN DARMFLORA Eine gestörte Darmflora kann unangenehme Folgen haben. Auf nahezu alle Bereiche des menschlichen Organismus hat die Darmflora Einfluss. Besonders deutlich wird eine Störung aber an einem anfälligen Immunsystem. Ständige Erkältungen, Blasenentzündungen oder Erschöpfung können die Folgen sein. Probielle® Immun - mit 2 ausgesuchten Bakterienstämmen und wertvollen Mikronährstoffen - trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei. Es wird täglich 1 Kapsel mit ausreichend Flüssigkeit eingenommen. TIPPS FÜR EIN STARKES IMMUNSYSTEM Um ständig wiederkehrenden Infekten oder Allergien vorzubeugen, ist es hilfreich Stress zu reduzieren. Körperliche Aktivität hilft dabei, Stress auszugleichen und kurbelt den Stoffwechsel an. Achten Sie auf ausreichend Schlaf. Durch eine ausgewogene Ernährung versorgen Sie Ihren Körper mit lebenswichtigen Vitaminen und Mineralstoffen, die für eine normale Funktion des Immunsystems benötigt werden. Zusätzlich können Sie Ihr Immunsystem stärken, indem Sie die Darmfunktion unterstützen. Probielle® Immun enthält eine ausgewogene Kombination aus 2 Stämmen Lactobacillen sowie immunstärkenden Vitaminen und Mineralstoffen. Der Verzehr von 1 Kapsel Probielle® Immun pro Tag kann Ihre Abwehr stärken. Zutaten: Maltodextrin; Hydroxypropylmethylcellulose; Lactobacillus plantarum CECT 7315; Lactobacillus plantarum CECT 7316; L-Ascorbinsäure (Vitamin C); Zinksulfat; Trennmittel: Talkum, Siliciumdioxid; Retinylacetat (Vitamin A); Farbstoff: Titandioxid; Pyridoxinhydrochlorid (Vitamin B6); Pteroylmonoglutaminsäure (Folsäure); Natriumselenit; Cyanocobalamin (Vitamin B12). Zusammensetzung Pro Kapsel Vitamin C 40 mg Zink 5,0 mg Vitamin B6 0,70 mg Vitamin A 400 µg RE Folsäure (Vitamin B9) 100 µg Vitamin B12 1,3 µg Selen 30 µg Bakterienkulturen (Lactobacillus plantarum CECT 7315, Lactobacillus plantarum CECT 7316) 1,2 * 10 9 Verzehrempfehlung: Es wird empfohlen, 1 Kapsel pro Tag mit Flüssigkeit, bevorzugt zu einer Hauptmahlzeit, zu verzehren. Hinweis: Frei von künstlichen Farbstoffen, laktose und glutenfrei Aufbewahrung: Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern lagern. In der Originalverpackung, vor Licht geschützt und kühl (unter 25 °C) lagern. Nettofüllmenge: 90 Kapseln Herstellerdaten: STADA GmbH Stadastraße 2-18 61118 Bad Vilbel

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Macrogol Stada® 13,7 g 100 St Pulver zur Herste...
Angebot
47,72 € *
ggf. zzgl. Versand

Was ist Macrogol STADA® 13,7 g und wofür wird es angewendet? Der Name dieses Arzneimittels ist Macrogol STADA® 13,7 g Pulver zur Herstellung einer Lösung zum Einnehmen. Es ist ein Abführmittel zur Behandlung der chronischen Verstopfung bei Erwachsenen, Kindern ab 12 Jahren und älteren Patienten. Es verhilft Ihnen zu einer unproblematischen Darmtätigkeit, selbst wenn Sie bereits über einen langen Zeitraum unter Verstopfung gelitten haben. Es wirkt auch bei einer sehr schlimmen Verstopfung, die als Stuhlverhaltung (komplette schwere Verstopfung) bezeichnet wird. Wie ist Macrogol STADA® 13,7 g einzunehmen? Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind. Dieses Arzneimittel kann jederzeit mit oder ohne Nahrungsmittel oder Getränke eingenommen werden. Chronische Verstopfung (Verstopfung über einen langen Zeitraum) Die empfohlene Dosis für Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren beträgt: 1 Beutel 1- bis 3-mal täglich, abhängig von der Schwere Ihrer Verstopfung. Die Dosis kann nach ein paar Tagen auf die niedrigste wirksame Dosis herabgesetzt werden. Stuhlverhaltung (komplette schwere Verstopfung) Bevor Sie dieses Arzneimittel gegen Stuhlverhaltung einnehmen, sollte bestätigt werden, dass Sie an dieser Erkrankung leiden. Die empfohlene Dosis für Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren beträgt: 8 Beutel täglich. Die 8 Beutel sollten jeden Tag innerhalb eines Zeitraums von 6 Stunden eingenommen werden, bei Bedarf an bis zu 3 Tagen. Kinder unter 12 Jahren Dieses Arzneimittel wird nicht empfohlen. Andere Stärken dieses Arzneimittels sind möglicherweise besser geeignet. Patienten mit eingeschränkter Nierenfunktion Für die Behandlung bei chronischer Verstopfung oder Stuhlverhaltung ist keine Dosisänderung notwendig. Patienten mit Herzerkrankung Nehmen Sie nicht mehr als 2 Beutel innerhalb von 1 Stunde ein. Art der Anwendung Öffnen Sie den Beutel und schütten Sie den Inhalt in ein Glas. Fügen Sie 125 ml Wasser hinzu. Rühren Sie gut um, bis sich das gesamte Pulver aufgelöst hat und die Lösung klar oder leicht trüb ist, und dann trinken Sie die Lösung. Zur Behandlung von Stuhlverhaltung kann es einfacher sein, den Inhalt von allen 8 Beuteln in 1 l Wasser aufzulösen. Die gebrauchsfertige Lösung sollte nicht länger als 24 Stunden in einem verschlossenen Gefäß im Kühlschrank aufbewahrt werden. Dauer der Anwendung Verstopfung: Die Behandlung mit Macrogol STADA® 13,7 g dauert üblicherweise ca. 2 Wochen. Wenn Sie Macrogol STADA® 13,7 g über einen längeren Zeitraum einnehmen müssen, sprechen Sie bitte mit Ihrem Arzt. Wenn Ihre Verstopfung von einer Krankheit wie z.B. Morbus Parkinson oder Multiple Sklerose (MS) verursacht wird oder wenn Sie Arzneimittel einnehmen, die Verstopfung verursachen, kann Ihr Arzt Ihnen empfehlen, Macrogol STADA® 13,7 g länger als 2 Wochen einzunehmen. Für die Langzeitbehandlung kann die Dosis gewöhnlich auf 1 oder 2 Beutel pro Tag reduziert werden. Stuhlverhaltung: Die Behandlung mit Macrogol STADA® 13,7 g kann bis zu 3 Tagen dauern. Wenn Sie eine größere Menge von Macrogol STADA® 13,7 g eingenommen haben, als Sie sollten Es kann sein, dass Sie starken Durchfall bekommen, der zur Austrocknung des Körpers führen kann. Falls dies eintritt, beenden Sie die Einnahme von Macrogol STADA® 13,7 g und trinken Sie reichlich Flüssigkeiten. Wenn Sie besorgt sind, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Wenn Sie die Einnahme von Macrogol STADA® 13,7 g vergessen haben Nehmen Sie die Dosis ein, sobald Sie sich daran erinnern, und führen Sie dann die Behandlung fort wie zuvor. Nehmen Sie nicht eine doppelte Dosis ein, um eine vergessene Dosis auszugleichen. Wenn Sie weitere Fragen zur Einnahme dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Inhalt der Packung und weitere Informationen Was Macrogol STADA® 13,7 g enthält Die Wirkstoffe sind Macrogol 3350, Natriumchlorid, Natriumhydrogencarbonat und Kaliumchlorid. 1 Beutel enthält: Macrogol 3350 13,125 g Natriumchlorid 350,7 mg Natriumhydrogencarbonat 178,5 mg Kaliumchlorid 46,6 mg. Die sonstigen Bestandteile sind Zitronenaroma und Acesulfam-Kalium als Süßungsmittel. Das Zitronenaroma enthält die folgenden Bestandteile: Arabisches Gummi und Geschmacksstoffe.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Methionin Stada® 500 mg Filmtabletten 100 St Fi...
Aktuell
17,51 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Zur Harnansäuerung zur Vermeidung der Steinneubildung bei Phosphatsteinen (Struvit, Karbonatapatit, Brushit) Harnsteine sind eine unschöne und vorallem schmerzhalfte Angelegenheit. Wer sich schon einmal mit ihnen rumschlagen musste, kennt die üblen Schmerzen. Methionin STADA beugt der Neubildung von Phosphatsteinen vor und kann den Patienten diese Schmerzen ersparen. Gute Gründe für Methionin STADA® 500 mg Filmtabletten Gut verträglich Wirkstoffe Methionin Dosierung 3 mal täglich 1-2 Tabl. Nettofüllmenge: 100 Filmtabletten Hersteller: STADApharm GmbH Stadastraße 2-18 61118 Bad Vilbel

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Ginkgo Stada® 240 mg 120 St Filmtabletten
Top-Produkt
134,02 € *
ggf. zzgl. Versand

Was ist Ginkgo STADA® und wofür wird es angewendet? Ginkgo STADA® enthält einen Trockenextrakt aus Ginkgobiloba- Blättern. Ginkgo STADA® ist ein pflanzliches Arzneimittel zur Verbesserung einer altersbedingten kognitiven Beeinträchtigung und der Lebensqualität bei leichter Demenz. Wie sind Ginkgo STADA® einzunehmen? Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau nach Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind. Die empfohlene Dosis beträgt für Erwachsene und ältere Patienten ½ Ginkgo STADA® 240 mg Filmtablette zweimal täglich oder 1 Ginkgo STADA® 240 Filmtablette einmal täglich. Die zweimal tägliche Einnahme sollte morgens und abends erfolgen, bei einem einmal täglichen Gebrauch morgens oder abends. Die Tablette kann in gleiche Dosen geteilt werden. Kinder und Jugendliche Es gibt keine relevante Indikation für Kinder und Jugendlichen. Besondere Patientengruppen Es existieren keine Daten zur Dosierung im Falle eingeschränkter Nieren- oder Leberfunktion. Art der Anwendung Ginkgo STADA® 240 mg Filmtabletten werden oral eingenommen. Die Tabletten nicht auf dem Rücken liegend einnehmen. Die Tabletten sollten als Ganzes (nicht zerkaut) mit Flüssigkeit, am Besten mit einem Glas Trinkwasser, geschluckt werden. Die Einnahme kann unabhängig von den Mahlzeiten erfolgen. Dauer der Anwendung Die Behandlung soll mindestens 8 Wochen betragen. Wenn nach 3 Monaten keine Besserung der Symptome eingetreten ist oder sich die Krankheitssymptome verstärken, ist vom Arzt zu überprüfen, ob die Weiterführung der Behandlung noch gerechtfertigt ist. Inhalt der Packung und weitere Informationen Was Ginkgo STADA® enthält Der Wirkstoff ist Ginkgo-biloba Trockenextrakt. Eine Filmtablette enthält 240 mg quantifizierter, raffinierter Trockenextrakt aus Ginkgo-biloba-Blättern (35 - 67 : 1), Auszugsmittel: Aceton 60 % (m/m). Der Extrakt ist quantifiziert auf 22,0 - 27,0 % Flavonoide, berechnet als Flavonolglykoside, 2,8 - 3,4 % Ginkgolide A, B und C, 2,6 - 3,2 % Bilobalid und enthält höchstens 5 ppm Ginkgolsäuren. Die sonstigen Bestandteile sind Tablettenkern: Croscarmellose-Natrium, Hochdisperses Siliciumdioxid, Lactose-Monohydrat, Magnesiumstearat (Ph. Eur.) [pflanzlich], Mikrokristalline Cellulose, Sprühgetrockneter Glucose-Sirup Befilmung: Opadry II White 85 F18422 bestehend aus: Macrogol 3350, Polyvinylalkohol, Talkum, Titandioxid (E171), Eisen(III)-hydroxid-oxid x H2O (E172).

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Ginkgo Stada® 240 mg 30 St Filmtabletten
Empfehlung
37,53 € *
ggf. zzgl. Versand

Was ist Ginkgo STADA® und wofür wird es angewendet? Ginkgo STADA® enthält einen Trockenextrakt aus Ginkgobiloba- Blättern. Ginkgo STADA® ist ein pflanzliches Arzneimittel zur Verbesserung einer altersbedingten kognitiven Beeinträchtigung und der Lebensqualität bei leichter Demenz. Wie sind Ginkgo STADA® einzunehmen? Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau nach Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind. Die empfohlene Dosis beträgt für Erwachsene und ältere Patienten ½ Ginkgo STADA® 240 mg Filmtablette zweimal täglich oder 1 Ginkgo STADA® 240 Filmtablette einmal täglich. Die zweimal tägliche Einnahme sollte morgens und abends erfolgen, bei einem einmal täglichen Gebrauch morgens oder abends. Die Tablette kann in gleiche Dosen geteilt werden. Kinder und Jugendliche Es gibt keine relevante Indikation für Kinder und Jugendlichen. Besondere Patientengruppen Es existieren keine Daten zur Dosierung im Falle eingeschränkter Nieren- oder Leberfunktion. Art der Anwendung Ginkgo STADA® 240 mg Filmtabletten werden oral eingenommen. Die Tabletten nicht auf dem Rücken liegend einnehmen. Die Tabletten sollten als Ganzes (nicht zerkaut) mit Flüssigkeit, am Besten mit einem Glas Trinkwasser, geschluckt werden. Die Einnahme kann unabhängig von den Mahlzeiten erfolgen. Dauer der Anwendung Die Behandlung soll mindestens 8 Wochen betragen. Wenn nach 3 Monaten keine Besserung der Symptome eingetreten ist oder sich die Krankheitssymptome verstärken, ist vom Arzt zu überprüfen, ob die Weiterführung der Behandlung noch gerechtfertigt ist. Inhalt der Packung und weitere Informationen Was Ginkgo STADA® enthält Der Wirkstoff ist Ginkgo-biloba Trockenextrakt. Eine Filmtablette enthält 240 mg quantifizierter, raffinierter Trockenextrakt aus Ginkgo-biloba-Blättern (35 - 67 : 1), Auszugsmittel: Aceton 60 % (m/m). Der Extrakt ist quantifiziert auf 22,0 - 27,0 % Flavonoide, berechnet als Flavonolglykoside, 2,8 - 3,4 % Ginkgolide A, B und C, 2,6 - 3,2 % Bilobalid und enthält höchstens 5 ppm Ginkgolsäuren. Die sonstigen Bestandteile sind Tablettenkern: Croscarmellose-Natrium, Hochdisperses Siliciumdioxid, Lactose-Monohydrat, Magnesiumstearat (Ph. Eur.) [pflanzlich], Mikrokristalline Cellulose, Sprühgetrockneter Glucose-Sirup Befilmung: Opadry II White 85 F18422 bestehend aus: Macrogol 3350, Polyvinylalkohol, Talkum, Titandioxid (E171), Eisen(III)-hydroxid-oxid x H2O (E172).

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Ginkgo Stada® 80 mg 60 St Filmtabletten
Top-Produkt
25,38 € *
ggf. zzgl. Versand

Was ist Ginkgo STADA® und wofür wird es angewendet? Ginkgo STADA® enthält einen Trockenextrakt aus Ginkgobiloba-Blättern. Ginkgo STADA® ist ein pflanzliches Arzneimittel zur Verbesserung einer altersbedingten kognitiven Beeinträchtigung und der Lebensqualität bei leichter Demenz. Wie sind Ginkgo STADA® einzunehmen? Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau nach Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind. Die empfohlene Dosis beträgt für Erwachsene und ältere Patienten 1 und ½ Ginkgo STADA® 80 mg Filmtablette zweimal täglich. Die zweimal tägliche Einnahme sollte morgens und abends erfolgen. Die Tablette kann in gleiche Dosen geteilt werden. Kinder und Jugendliche Es gibt keine relevante Indikation für Kinder und Jugendlichen. Besondere Patientengruppen Es existieren keine Daten zur Dosierung im Falle eingeschränkter Nieren- oder Leberfunktion. Art der Anwendung Ginkgo STADA® 80 mg Filmtabletten werden oral eingenommen. Die Tabletten nicht auf dem Rücken liegend einnehmen. Die Tabletten sollten als Ganzes (nicht zerkaut) mit Flüssigkeit, am Besten mit einem Glas Trinkwasser, geschluckt werden. Die Einnahme kann unabhängig von den Mahlzeiten erfolgen. Dauer der Anwendung Die Behandlung soll mindestens 8 Wochen betragen. Wenn nach 3 Monaten keine Besserung der Symptome eingetreten ist oder sich die Krankheitssymptome verstärken, ist vom Arzt zu überprüfen, ob die Weiterführung der Behandlung noch gerechtfertigt ist. Inhalt der Packung und weitere Informationen Was Ginkgo STADA® enthält Der Wirkstoff ist Ginkgo-biloba Trockenextrakt. Eine Filmtablette enthält 80 mg quantifizierter, raffinierter Trockenextrakt aus Ginkgo-biloba-Blättern (35 - 67 : 1), Auszugsmittel: Aceton 60 % (m/m). Der Extrakt ist quantifiziert auf 22,0 - 27,0 % Flavonoide, berechnet als Flavonolglykoside, 2,8 - 3,4 % Ginkgolide A, B und C, 2,6 - 3,2 % Bilobalid und enthält höchstens 5 ppm Ginkgolsäuren. Die sonstigen Bestandteile sind Tablettenkern: Croscarmellose-Natrium, Hochdisperses Siliciumdioxid, Lactose-Monohydrat, Magnesiumstearat (Ph. Eur.) [pflanzlich], Mikrokristalline Cellulose, Sprühgetrockneter Glucose-Sirup Befilmung: Opadry II White 85 F18422 bestehend aus: Macrogol 3350, Polyvinylalkohol, Talkum, Titandioxid (E171), Eisen(III)-hydroxid-oxid x H2O (E172).

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Macrogol Stada® 13,7 g 50 St Pulver zur Herstel...
Beliebt
22,59 € *
ggf. zzgl. Versand

Was ist Macrogol STADA® 13,7 g und wofür wird es angewendet ? Der Name dieses Arzneimittels ist Macrogol STADA® 13,7 g Pulver zur Herstellung einer Lösung zum Einnehmen. Es ist ein Abführmittel zur Behandlung der chronischen Verstopfung bei Erwachsenen, Kindern ab 12 Jahren und älteren Patienten. Es verhilft Ihnen zu einer unproblematischen Darmtätigkeit, selbst wenn Sie bereits über einen langen Zeitraum unter Verstopfung gelitten haben. Es wirkt auch bei einer sehr schlimmen Verstopfung, die als Stuhlverhaltung (komplette schwere Verstopfung) bezeichnet wird. Wie ist Macrogol STADA® 13,7 g einzunehmen ? Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind. Dieses Arzneimittel kann jederzeit mit oder ohne Nahrungsmittel oder Getränke eingenommen werden. Chronische Verstopfung (Verstopfung über einen langen Zeitraum) Die empfohlene Dosis für Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren beträgt: 1 Beutel 1- bis 3-mal täglich, abhängig von der Schwere Ihrer Verstopfung. Die Dosis kann nach ein paar Tagen auf die niedrigste wirksame Dosis herabgesetzt werden. Stuhlverhaltung (komplette schwere Verstopfung) Bevor Sie dieses Arzneimittel gegen Stuhlverhaltung einnehmen, sollte bestätigt werden, dass Sie an dieser Erkrankung leiden. Die empfohlene Dosis für Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren beträgt: 8 Beutel täglich. Die 8 Beutel sollten jeden Tag innerhalb eines Zeitraums von 6 Stunden eingenommen werden, bei Bedarf an bis zu 3 Tagen. Kinder unter 12 Jahren Dieses Arzneimittel wird nicht empfohlen. Andere Stärken dieses Arzneimittels sind möglicherweise besser geeignet. Patienten mit eingeschränkter Nierenfunktion Für die Behandlung bei chronischer Verstopfung oder Stuhlverhaltung ist keine Dosisänderung notwendig. Patienten mit Herzerkrankung Nehmen Sie nicht mehr als 2 Beutel innerhalb von 1 Stunde ein. Art der Anwendung Öffnen Sie den Beutel und schütten Sie den Inhalt in ein Glas. Fügen Sie 125 ml Wasser hinzu. Rühren Sie gut um, bis sich das gesamte Pulver aufgelöst hat und die Lösung klar oder leicht trüb ist, und dann trinken Sie die Lösung. Zur Behandlung von Stuhlverhaltung kann es einfacher sein, den Inhalt von allen 8 Beuteln in 1 l Wasser aufzulösen. Die gebrauchsfertige Lösung sollte nicht länger als 24 Stunden in einem verschlossenen Gefäß im Kühlschrank aufbewahrt werden. Dauer der Anwendung Verstopfung: Die Behandlung mit Macrogol STADA® 13,7 g dauert üblicherweise ca. 2 Wochen. Wenn Sie Macrogol STADA® 13,7 g über einen längeren Zeitraum einnehmen müssen, sprechen Sie bitte mit Ihrem Arzt. Wenn Ihre Verstopfung von einer Krankheit wie z.B. Morbus Parkinson oder Multiple Sklerose (MS) verursacht wird oder wenn Sie Arzneimittel einnehmen, die Verstopfung verursachen, kann Ihr Arzt Ihnen empfehlen, Macrogol STADA® 13,7 g länger als 2 Wochen einzunehmen. Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Einnahme dieses Arzneimittels beginnen, denn sie enthält wichtige Informationen. Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach Anweisung Ihres Arztes oder Apothekers ein. Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen. Fragen Sie Ihren Apotheker, wenn Sie weitere Informationen oder einen Rat benötigen. Wenn sich Ihr Krankheitsbild verschlimmert oder bei chronischer Verstopfung nach 14 Tagen bzw. bei Stuhlverhaltung nach 3 Tagen keine Besserung eintritt, müssen Sie auf jeden Fall einen Arzt aufsuchen. Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Siehe Abschnitt 4. Für die Langzeitbehandlung kann die Dosis gewöhnlich auf 1 oder 2 Beutel pro Tag reduziert werden. Stuhlverhaltung: Die Behandlung mit Macrogol STADA® 13,7 g kann bis zu 3 Tagen dauern. Wenn Sie eine größere Menge von Macrogol STADA® 13,7 g eingenommen haben, als Sie sollten Es kann sein, dass Sie starken Durchfall bekommen, der zur Austrocknung des Körpers führen kann. Falls dies eintritt, beenden Sie die Einnahme von Macrogol STADA® 13,7 g und trinken Sie reichlich Flüssigkeiten. Wenn Sie besorgt sind, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Wenn Sie die Einnahme von Macrogol STADA® 13,7 g vergessen haben Nehmen Sie die Dosis ein, sobald Sie sich daran erinnern, und führen Sie dann die Behandlung fort wie zuvor. Nehmen Sie nicht eine doppelte Dosis ein, um eine vergessene Dosis auszugleichen. Wenn Sie weitere Fragen zur Einnahme dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Inhalt der Packung und weitere Informationen Was Macrogol STADA® 13,7 g enthält Die Wirkstoffe sind Macrogol 3350, Natriumchlorid, Natriumhydrogencarbonat und Kaliumchlorid. 1 Beutel enthält: Macrogol 3350 13,125 g Natriumchlorid 350,7 mg Natriumhydrogencarbonat 178,5 mg Kaliumchlorid 46,6 mg Die sonstigen Bestandteile sind Zitronenaroma und Acesulfam-Kalium als Süßungsmittel. Das Zitronenaroma enthält die folgenden Bestandteile: Arabisches Gummi und Geschmacksstoffe.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Calcium D3 Stada 1000 mg/880 I.e. Brausetablett...
Topseller
36,18 € *
ggf. zzgl. Versand

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Calcium D3 STADA® 1000 mg/880 I.E. Brausetabletten Zur unterstützenden Behandlung bei Osteoporose und zum Ausgleich eines gleichzeitigen Calcium- und Vitamin-D3-Mangels. Calcium ist der Mineralstoff, aus dem der Körper das Knochengerüst (Skelett) und die Zähne aufbaut. In der Schwangerschaft, Stillzeit und während des Wachstums ist der Calciumbedarf besonders hoch. Voraussetzung für gesunde Knochen ist ein ausgeglichener Calciumhaushalt des Körpers. Calcium kann die Behandlung von Erkrankungen wie z. B. Osteoporose (Knochenschwund) unterstützen. Osteoporose ist eine weit verbreitete Erkrankung, die sich während der Wechseljahre bei etwa jeder dritten Frau entwickelt. Männer sind viel seltener betroffen. Eine wichtige Rolle spielen Hormonveränderungen, da Östrogene (weibliche Geschlechtshormone) dem Knochenabbau entgegenwirken. Folgende Risikofaktoren können neben einer Veranlagung Auslöser für einen Knochenschwund sein: Rauchen, Alkohol, Bewegungsmangel und Untergewicht. Durch die sinnvolle Kombination mit Vitamin D3 wird die Resorption des Calciums im Darm gesteigert und der Blutcalcium-Spiegel zu Gunsten des Knochenaufbaus gesenkt. Zu niedrigem Vitamin D3-Serumspiegeln kommt es vor allem im Winter und im Alter. Gute Gründe für Calcium D3 STADA® 1000 mg/880 I.E. Brausetabletten Brausetablette mit fruchtigem Orangengeschmack, hoch dosiert Wirkstoffe: Calciumcarbonat + Cholecalciferol Zum Ausgleich eines gleichzeitigen Calcium- und Vitamin D-Mangels bei älteren Menschen. Zur Unterstützung einer spezifischen Osteoporose-Behandlung bei Patienten mit nachgewiesenem oder hohem Risiko eines gleichzeitigen Calcium- und Vitamin D-Mangels. Enthält Sojaöl, Lactose und Sucrose (Zucker). Verzehrempfehlung: 1-mal täglich 1 Brausetablette, entsprechend 1000 mg Calcium und 880 I.E. Vitamin D täglich. Art der Anwendung Die Brausetabletten werden in einem Glas Wasser aufgelöst eingenommen. Nettofüllmenge: 120 Brausetabletten Hersteller: STADApharm GmbH Stadastraße 2-18 61118 Bad Vilbel

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot